13.07.2022

Neue Einsatzkräfte und neue Feldköche für das THW in der Region

Mit der Prüfung der Grundausbildung haben die THW Ortsverbände Achern, Kehl, Offenburg und Biberach 17 neue Helferinnen und Helfer hinzugewonnen, welche nun ehrenamtlich in Einsatz gehen dürfen.

Die Helferanwärterinnen und Anwärter mussten ihr erlerntes Wissen neben einem theoretischen Teil auch an sechs Praxisstationen aufzeigen. So galt es unter anderem eine Tauchpumpe und eine Beleuchtung aufzubauen und in Betrieb zu nehmen. Auch der richtige Gebrauch von Hebewerkzeugen, Leitern und Sandsäcken musste vorgezeigt werden. In Kürze können die neuen Einsatzkräfte den Regeldienst aufnehmen und zu einer der Einheiten, wie beispielsweise der Bergung oder Logistik-Verpflegung hinzustoßen. Die Verpflegung der Prüfungsbeteiligten übernahmen die Teilnehmer der parallel laufenden Ausbildung Feldkoch. Hier haben sechs Einsatzkräfte, darunter vier Helfer des THW Achern, die Befähigung zum Feldkoch erworben. Der Bereichsausbilder, der in Achern stationierten Fachgruppe Logistik Verpflegung, hat die angehenden Feldköche in den letzten Wochen ausgebildet.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.



Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: