02.02.2018, von Mario Quer

THV-Bereitschaftsdienst führt zum ersten Einsatz auf der BAB 5 im Jahr 2018

Heute, am 02.02.18, gegen 16:45 Uhr wurde das THW Offenburg im Rahmen der THV-Bereitschaft durch die Polizei zur Stauabsicherung auf die BAB5 Fahrtrichtung Karlsruhe alarmiert.

Dazu rückte der MTW OV mit drei Helfern aus. Seit Ostern 1988 führt das THW Offenburg solche Bereitschaftsdienste für die Polizei durch, um an verkehrsstarken Tagen als hilfsreicher Partner der Polizei zur Seite zu stehen.

Durch die Blitz-Warntafel, die auf unserem MTW OV installiert ist, kann die Stauwarnung effektiv die Kraftfahrer vor dem Stauende warnen und so Folgeunfälle am Stauende verhindern.

Gegen 18:45 Uhr konnte der Einsatz der ehrenamtlichen Helfer beendet werden.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: