Carsten Busam - Ortsbeauftragter

Seit wann bin ich im THW: Seit 1996 bin ich nun im Ortsverband Offenburg tätig.

Wie bin ich zum THW gekommen: auf der Suche nach einem sinnvollen Hobby, auf das THW aufmerksam geworden bin ich durch den Modellbau

Was hält mich im THW: das Pflichtbewusstsein; ich habe viel gutes erfahren, konnte in Frieden, unbeschadet Aufwachsen, eine gute Ausbildung kostenfrei bekommen und vieles mehr, deshalb fühle ich mich auch verpflichtet nach Möglichkeit dem Gemeinwesen etwas zurückzugeben; für mich ist dies der Kern der Ehrenamtlichkeit

Was schätzte ich am THW: die exzellente Ausbildung, trotz aller Technik und Organisation ist und bleibt die breite und gute Ausbildung des einzelnen Helfers der große Aktivposten des THW

Was möchte ich im/mit dem THW erreichen: als Ortsbeauftragter das THW als die verlässliche Säule im Bevölkerungsschutz stärken und uns da einbringen, wo wir gebraucht werden bzw. die Daseinsvorsorge es erfordert; persönlich liegt mir am Herzen weitere Menschen für uns und unsere Sache zu begeistern, unseren Helfern eine Heimat zu bieten und der Jugend zu zeigen, dass es sinnvoll, gut und ein persönlicher Gewinn ist sich ehrenamtlich einzubringen

Bild von Carsten  Busam Ortsbeauftragter Carsten Busam QR-Code: anzeigen